Luftbildvermessung - UAV-Mapping


UAV-Mapping - die neue Dimension der Vermessung

Die noch sehr junge Technologie des UAV-Mappings stellt eine kostengünstige Alternative zur herkömmlichen Luftbildbefliegung da. Hierbei werden von einem UAV (unmanned aerial vehicle - unbemanntes Luftfahrzeug) hochauflösende Bilder erstellt und im Anschluss ausgewertet.

 

Neben dem klassischen Ergebnis des Orthophotos lassen sich aus den Bildern Höhenlinien, 3D-Geländemodelle und Geländeschnitte ableiten sowie Volumenberechnungen durchführen.

 

Wir besitzen Aufstiegsgenehmigungen für Baden-Württemberg und Bayern und sind unter der Registrierungsnummer P-E12-H64 bei SafeDrone by Lufthansa Technik zertifiziert.
Hierdurch haben wir uns zur Anwendung von Standardverfahren vor, während und nach dem Flug und selbstverständlich auch zur Einhaltung aller gesetzlicher Vorgaben verpflichtet.

 

Einige Bilder der Ergebnisse finden Sie in unseren News