Geographische Informationssysteme


MapLF - unsere WebGIS Lösung

Auf Basis frei verfügbarer GIS-Komponenten erstellen wir Desktop- und WebGIS-Anwendungen nach individuellen Vorstellungen des Kunden. Die verwendeten Produkte werden von uns um Schnittstellen zu kommerziellen Anwendungen erweitert und mit den vom Kunden gewünschten Funktionen versehen.

Mit einer WebGIS-Lösung können Sie heute Anwendern sehr einfach Daten mit Geobezug zur Verfügung stellen. Dazu benötigen diese keine komplizierte Anwendungssoftware - ein gewöhnlicher Internet-Browser genügt.

 

Durch die Festlegung von Zugriffsrechten besteht dabei auch die Möglichkeit, vorhandene Geodaten selektiv bereit zu stellen - für jeden Nutzer den Bereich, welchen er benötigt.

 

All dies ist heute nicht nur mit kostenintensiven kommerziellen Lösungen der großen Anbieter machbar:

Durch die Verwendung und Kopplung vorhandener Open-Source Produkte, die auch bei großen Expertenlösungen Einsatz finden, konnten wir ein Produkt schaffen welches so kostengünstig ist, dass sich die Investition sogar in kleinen Unternehmen rechnet. 

 

Ein Großteil der verwendeten Komponenten sind kostenfrei, es fallen lediglich Kosten für die Einrichtung, Erweiterungen und Sonderentwicklungen an.


MapLF auch auf mobilen Geräten

Mobile Geräte begleiten uns heute permanent. Auch mit Smartphones lassen sich Datenerfassungen vor Ort realisieren.

 

Im Zusammenhang mit unserem WebGIS MapLF bieten wir vollständige webbasierte Erfassungslösungen auf Notebooks, Tablets oder Smartphones an.


Zusatzkomponenten


So individuell wie unsere Kunden

Niemand weiß besser als unsere Kunden, was die Arbeit erleichtert. So sind unsere Zusatzkomponenten in enger Zusammenarbeit mit Kunden von MapLF entwickelt worden. Hier nur eine kleine Auswahl unseres vielfältigen Angebotes:

  • Erfassungs- und Bearbeitungsfunktionen für Geometrie- und Sachdaten im Browser:
    Vollständige Konstruktionsfunktionen mit Objektfang, Beschriftung, Bemaßung und räumlichen Verschneidungsfunktionen
  • Datenexport aus dem Browser in verschiedene Formate:
    Export in DXF, Shapefile oder KML jeweils mit den gesamten Datenbankeinträgen
  • Ansichtsmanager zur Speicherung von Kartenansichten:
    Jeder Anwender kann sich eigene Ansichten speichern sowie eine Startansicht definieren
  • Echtzeitmodul:
    Netzauslastungen, Durchflussmengen oder auch die momentanen Standorte mobiler Mitarbeiter sind darstellbar
  • Zusatzmodul zur Netzberechnung von Wassernetzen:
    Stationäre und instationäre Berechnungen direkt auf den Leitungsdaten im WebGIS sowie die Simulation von Feuerwehreinsätzen
  • Netzschaltpläne
    Für den Bereich Strom können mit diesem Zusatzmodul vollständige Netzschaltpläne erstellt werden
  • Armaturenkontrolle
    Zur mobilen Kontrolle des Wasserleitungsnetzes wurde eine Armaturen- und Schieberkontrolle entwickelt
  • Spielplatzkontrolle
    Noch in der Erstellung ist derzeit ein Modul zur Spielplatzkontrolle. Zukünftig können damit alle Kontrollen per Tablet durchgeführt werden
  • Schädlingskontrolle
    Auch für den Abwasserbereich gibt es ein Zusatzmodul zur mobilen Schädlingskontrolle

Nähere Informationen zu den Zusatzkomponenten teilen wir Ihnen gerne mit. Kontaktieren Sie uns doch einfach per E-Mail!